Krankenkassen

Die Behandlungskosten werden von den meisten Krankenkassen übernommen sofern eine Zusatzversicherung von Alternativ und Komplementärmedizin besteht.

Da jede Krankenkasse selbst entscheidet in welchem Umfang die Kosten übernommen werden, empfiehlt es sich vor der ersten Konsultation abzuklären wieviel der Kosten übernommen werden.